Inhaltsbereich

Partizipation von Kindern unter drei Jahren

Partizipation braucht Erwachsene, die sich für das Tun der Kinder interessieren und die zugleich bereit sind, den Kindern Verantwortung zu übergeben. Erziehende und Betreuungspersonen gehen dabei feinfühlig auf die Bedürfnisse der Kinder ein und ermöglichen den Kindern eine dem Alter und der Entwicklung angemessene Mitgestaltung ihrer Alltagssituationen wie z. B. der Mahlzeiten, der Spielsituationen und des Schlafens. Das Ziel von Partizipation ist es, die Eigenständigkeit und das Selbstwertgefühl der Kinder zu fördern. Kinder erfahren, dass ihre Bedürfnisse und Interessen wichtig sind und im selbständigen Tun gewinnen sie Selbstvertrauen in sich.

In der Fortbildung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

• Was sind die Grundlagen für eine gelingende Partizipation von Kindern zwischen null und drei Jahren? • Welche Rolle spielen Bindung und Beziehung zwischen der Betreuungsperson und dem Kind?
• Wie lässt sich Partizipation konkret im Erziehungsalltag der Tagespflege umsetzen?

Bei weiteren Corona bedingten Einschränkungen werden wir die Fortbildung als Online-Veranstaltung durchführen.

Referentin:
Nicole Burkert-Arbogast

Termin:
Samstag, 27. Februar 2021, 9.00 - 13.30 Uhr

Ort:
Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken
Mainzer Straße 269
66121 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnahmezahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 12.02.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Bastelwerkstatt Frühling

Bis Ostern ist schon gar nicht mehr so weit. Und damit rechtzeitig alle Dekorationen fertiggestellt werden können, möchte unsere Dozentin Marion Klein ein paar schöne Bastelideen zum Thema "Frühling und Ostern" präsentieren und mit Ihnen umsetzen.

Referentin:
Marion Klein

Termin:
Samstag, 6. März 2021, 9.00 - 15.00 Uhr

Ort: 
Katholische Familienbildungsstätte
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Infektionsschutzbelehrung - abgesagt!

Entsprechend dem Infektionsschutzgesetz §43 Abs.1 ist eine Belehrung alle zwei Jahre erforderlich.

Referentin:
Elisabeth Kaiser

Termin:
Donnerstag, 11. März 2021, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:
Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Werteentwicklung bei Kindern unter drei Jahren

Unsere Werte bestimmen unser alltägliches Denken und Handeln. Gehen wir mit Werten bewusst um, geben sie uns Orientierung im Handeln. Entscheidungen, die wir treffen, sind oft ein Abwägen zwischen verschiedenen Werten. Werte sind wie Wegweiser auf unserem Lebensweg, die aufzeigen, wofür wir unsere Energie und Zeit investieren. Werte werden erworben und sind damit über die Zeit veränderbar und haben zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche starke Bedeutung.

In der Fortbildung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

• Welche Werte spielen in der Tagespflege eine Rolle?
• Woher kommen meine Werte?
• Was wollen Sie den Kindern mitgeben?
• Wie werden Werte vermittelt?
• Wie umgehen mit unterschiedlichen Werten in Tagespflege und Familie?

Bei weiteren Corona bedingten Einschränkungen werden wir die Fortbildung als Online-Veranstaltung durchführen.

Referentin:
Susanne Wilhelm

Termin:
Samstag, 13. März 2021, 9.00 - 13.30 Uhr

Ort:
Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken
Mainzer Straße 269
66121 Saarbrücken

Status:
Das Seminar ist bereits ausgebucht. Anmeldungen sind nur noch für die Warteliste möglich. Bitte senden Sie uns bis zum 26.02.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Encouraging - Mut tut gut in der täglichen Arbeit mit Kindern und Eltern.

Kinder brauchen Ermutigung wie eine Pflanze das Wasser. (Prof. Dr.  R. Dreikurs)

Zwischen Theorie und Praxis liegen oft Welten – das wissen alle, die in der täglichen Arbeit mit Kindern den Erziehungsalltag (er)leben. Eine Brücke zu bauen, um in die praktische Umsetzung zu gelangen, in der es Lösungen und weitere Möglichkeiten gibt, das ist gut machbar und dafür gibt es begehbare Wege. Denn Ermutigung ist die wichtigste Grundhaltung in der Erziehung.

In diesem individualpsychologischen Seminar wird die Theorie und die praktische Umsetzung erlernt und trainiert.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

- Aufbau der Persönlichkeit des Kindes
- Freiräume und verlässliche Regeln
- Sinnvoller Umgang mit Konfliktsituationen
- Selbstwertgefühl – Kompromissbereitschaft entwickeln
- Ordnung und klare Orientierung
- Verlässliche und konsequente Beziehungen aufbauen
- Ermutigende Elterngespräche
- Lernen und Entwicklung in einer ermutigenden Atmosphäre

Pro Seminartag erheben wir einen Eigenanteil in Höhe von 10 Euro.

Referentin:
Kornelia Neuhaus

Termine:
20.03., 10.04., 08.05., 12.06. und 10.07.2021, jeweils 9.00 bis 12.00 Uhr

Ort:
Schoenacker-Institut Saar
Gymnasialstraße 2
66557 Illingen

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnahmezahl ist auf 20 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 06.03.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Kindeswohlgefährdung

Tagesmütter und Tagesväter hat der Gesetzgeber in den Kinderschutz eingebunden. Deshalb sind sie verpflichtet bei Anzeichen von Kindeswohlgefährdung tätig zu werden. Das Erlernen eines professionellen Umgangs mit einem solchen Verdacht steht im Fokus dieser Fortbildung.

Referentin:
Dorothee Lappehsen-Lengler

Termin:
Mittwoch, 5. Mai 2021, 18.30 - 21.30 Uhr

Ort: 
Katholische Familienbildungsstätte
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 20.04.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Infektionsschutzbelehrung

Entsprechend dem Infektionsschutzgesetz §43 Abs.1 ist eine Belehrung alle zwei Jahre erforderlich.

Referentin:
Gabriele Sänger-Antoni

Termin:
Donnerstag, 9. September 2021, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:
Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnahmezahl ist auf 30 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 26.08.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Fallbesprechungen

Wundern Sie sich über die Reaktionen eines Kindes in ihrer Tagespflege?
Können Sie sich sein Verhalten nicht erklären?
Reagiert ein Kind nicht auf Ihre Maßnahmen?
Wollen Sie wissen, wie sich ein Kind unpassendes Benehmen am leichtesten abgewöhnen kann?
Haben Sie den Eindruck, dass eins Ihrer Kinder besonders ist und wollen Sie Hintergründe wissen?

In dieser Veranstaltung wir uns Einzelfällen mit der Fragestellung widmen: Was braucht gerade dieses Kind von mir? Sie werden erfahren, wie Sie auch Kinder mit ungewöhnlichen oder unpassenden Verhaltensweisen gerecht werden können. Bringen Sie eigene „Fälle“ mit. Sie werden aber auch von Besprechungen der „Fälle“ anderer profitieren können.

Referentin:
Dotothee Lappehsen-Lengler

Termin:
Mittwoch, 6. Oktober 2021, 18.30 - 21.30 Uhr

Ort:
Katholische Familienbildungsstätte
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 22.09.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Bastelwerkstatt Weihnachten

Bis Weihnachten ist schon gar nicht mehr so weit. Und damit rechtzeitig alle Dekorationen fertiggestellt werden können, möchte unsere Dozentin Marion Klein ein paar schöne Bastelideen zum Thema "Winter und Weihnachten" präsentieren und mit Ihnen umsetzen.

Referentin:
Marion Klein

Termin:
Samstag, 6. November 2021, 9.00 - 15.00 Uhr

Ort: 
Katholische Familienbildungsstätte
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Das Seminar ist bereits ausgebucht. Anmeldungen sind nur noch für die Warteliste möglich. Bitte senden Sie uns bis zum 23.10.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Entdecken & Forschen

Kinder sind von Natur aus neugierig und möchten ihren Forscherdrang ausleben.

Der Workshop beschäftigt sich mit der Frage: "Wie kann ich die Neugierde und den Forscherdrang von Kindern unter drei Jahren unterstützen, begleiten und somit eine wichtige Grundlage für die Begeisterung und Freude am zukünftigem Lernen schaffen?"

Inhalte: Der theoretische Teil informiert über die Bedeutung des frühkindlichen Entdeckens und Forschen (0 – 3 Jahre) und die Rolle der Lernbegleitung. Am "Forscherbuffet" können Sie nach Lust und Laune ausprobieren, wie Sie die frühe naturwissenschaftliche Bildung im Alltag praktizieren können: an Phänomenen wie Licht und Schatten, Farben, Spiegel,  Rutschen und Rollen, Schaum, Statik und einiges mehr ...

Referentin:
Ursula Meiser

Termin:
Montag, 8. November 2021, 9.00 13.30 Uhr

Ort: 
Katholische Familienbildungsstätte
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 25.10.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Bewegung und Sprache

Überall stecken Sprache und Bewegung drin. Das wird insbesondere in der sensiblen Phase des Spracherwerbs im zweiten und dritten Lebensjahr des Kindes deutlich. Die Fachkraft muss sich ihrer Rolle als Spracherwerbsbegleiterin bewusst sein und Sprachbildung alltagsintegriert umsetzen. Im saarländischen Bildungsprogramm ist beschrieben: „... der frühkindliche Spracherwerb ist ein komplexer, langfristiger und individueller Lernprozess. Kinder entwickeln ihre sprachlichen Fähigkeiten durch emotionale Erfahrung in Verbindung mit ihren Wahrnehmungen und in der Auseinandersetzung mit sich und der Welt, sowie durch soziale Beziehungen."(SBP, S.28). 

Wir möchten Kriterien für ein sprachförderliches und bewegungsfreundliches Klima im Alltag der Kinder vorstellen und erarbeiten, was hierbei für das Sprachverhalten der Fachkraft von Bedeutung ist.

Referentinnen:
Stephanie Weber und Sabine Martin

Termin:
Samstag, 20. November 2021, 9.00 - 13.30 Uhr

Ort:
Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken
Mainzer Straße 269
66121 Saarbrücken

Status:
Anmeldungen sind möglich. Die Teilnahmezahl ist auf 15 Personen beschränkt. Bitte senden Sie uns bis zum 05.11.2021 das ausgefüllte Anmeldeformular per Post oder per E-Mail zu.

Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung