Inhaltsbereich

Neue Kurse: Eltern-Kind-Spielkreis, "Leihgroßeltern" und Spielraum "Emmi Pikler"

Angebote der Katholischen Familienbildungsstätte


 – 

Neuer Eltern-Kind-Spielkreis
Ein neuer Eltern-Kind-Spielkreis startet in der Katholischen Familienbildungsstätte am Freitag, 19. Januar. Der Kurs findet jeweils von 9.30 bis 11.00 Uhr statt. Beim Spielkreis treffen sich Eltern mit ihren Kindern ab 1 Jahr zum gemeinsamen Spielen, Singen, Turnen und Basteln. Er wird von einer ausgebildeten Spielkreisleiterin durchgeführt.

Ausbildung zur Leihoma oder zum Leihopa
Das Projekt „Leihgroßeltern schenken Familien Zeit“ besteht seit 12 Jahren. In diesem Projekt engagieren sich Ehrenamtliche Senioren und Seniorinnen für junge Familien. Als Leihomas und Leihopas schenken sie Kindern gemeinsame Erlebnisse und entlasten die Eltern. Die Katholische Familienbildungsstätte bietet eine Ausbildung zur Leihoma oder zum Leihopa an. Diese ist für ältere Menschen gedacht, die gerne etwas mit Kindern unternehmen und Familien mit ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und ihrer Zeit unterstützen möchten. Sie umfasst insgesamt 4 Samstage und beginnt am Samstag, 20. Januar von 10.00 bis 16.00 Uhr. In dieser Zeit wird den Teilnehmenden alles, was für eine gelingende Zusammenarbeit mit den Kindern und Familien nötig ist, vermittelt.

Spielraum nach Emmi Pikler
Die Katholische Familienbildungsstätte bietet ein neues Spiel- und Bewegungsangebot für Kinder von 4 bis 12 Monaten an. In dem Kurs „Spielraum nach Emmi Pikler“ erforschen die Kinder selbstständig und ohne Anleitung im freien Spiel sich und die Welt. Die Kinder können einander beobachten und untereinander in Kontakt kommen. Die Eltern können in dieser Zeit Informationen austauschen. Die ruhige Atmosphäre dient als Auszeit vom Alltag. Der Kurs findet ab Freitag, 2. Februar von 9.30 bis 11 Uhr für Kinder, die zwischen Juli und August 2017 geboren wurden, statt. Am gleichen Tag beginnt von 11.30 bis 13 Uhr ein Kurs für September/Oktober 2017 Geborene.

Neues Programm der Katholischen Familienbildungsstätte
Wurde Ihr Interesse an weiteren Angeboten der Katholischen Familienbildungsstätte geweckt? Dem lässt sich abhelfen: Das vollständige Jahresprogramm der Katholischen Familienbildungsstätte für 2018 liegt bereit. Es kann vor Ort (Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken) abgeholt oder kostenlos zugesandt werden. Sie finden auch alle neuen Kurse auf der Internetseite der Kath. Familienbildungsstätte: ww.fbs-saarbruecken.de.

Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Kursen unter Tel. 06 81/ 90 68-191 oder per E-Mail info@fbs-saarbruecken.de oder im Internet www.fbs-saarbruecken.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung