Inhaltsbereich

Theaterstück zu den Themen Behinderung und Inklusion: "Patricks Trick"

Eine Initiative des Theater Überzwerg


 – 

Egal wie Du bist: "Leave no one behind"- Lasst niemanden zurück. So lautet das Motto der diesjährigen Kampagne zum Welt-Down-Syndrom-Tag. Das Theater Überzwerg bringt zu diesem Anlass am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. Mai, jeweils um 10 Uhr, sowie am Sonntag, 26. Mai, um 15 Uhr, das Theaterstück „Patricks Trick“ für Kinder ab 10 Jahren auf die Bühne.

Oliver Sandmeyer schrieb dazu in einer Rezension der Saarbrücker Zeitung: "Das Stück greift einerseits die schweren Themen Behinderung und Inklusion sowie die damit einhergehenden Sorgen und Ängste auf, kann jedoch andererseits mit Witz und Humor überzeugen. (...) Mit einer enormen Spielfreude führen Bertholet und Rolser, die alle zwölf Rollen des Stücks unter sich aufteilen, durch "Patricks Trick". (...) In Divanovic' behutsamer Saarbrücker Version werden in dem preisgekrönten Stück wichtige Fragen gestellt: "Was ist behindert?", "Ist behindert das Gegenteil von normal?" oder "Was ist normal, was unnormal?""

Mehr Infos finden Sie auf der Internetseite des Theater Überzwerg.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung