Inhaltsbereich

Babytreff, Kochen, Ausbildung zu Leihgroßeltern, Rückbildungsgymnastik und Geburtsvorbereitung

Angebote der Katholischen Familienbildungsstätte


 – 

Starthilfe zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen
Die Katholische Familienbildungsstätte bietet einen Fortbildungslehrgang unter dem Namen „Starthilfe zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen“ an. Das Seminar soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Leitung von Spiel- und Gesprächskreisen befähigen. Angesprochen sind Personen, die bereits einen Spielkreis leiten, aber auch solche, die gerne die Leitung einer Eltern-Kind-Gruppe übernehmen möchten. Nach Beendigung des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat, das zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen berechtigt. Die Fortbildung beinhaltet 8 Termine, fünf Mal donnerstags, von 19 bis 21.15 Uhr, und  drei Mal samstags von 10 bis 16  Uhr. Sie beginnt am Samstag, 18. August, um 10 Uhr. Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland und der Katholischen Erwachsenenbildung Saarbrücken statt.

Kindertanz ab 4 Jahren
Die Katholische Familienbildungsstätte bietet zwei neue Tanzkurse für Kinder ab 4 Jahren an. Beim Kinder-Tanz wird Kindern auf spielerische Weise der Umgang mit Grundelementen des Tanzes, der Bewegung und der Rhythmuslehre vermittelt. Dabei werden Haltung, Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht und Ausdrucksfähigkeit gefördert. Der Kurs für Kinder von 4 bis 6 Jahren beginnt am Montag, 20. August, von 15.45 bis 16.30 Uhr und für Kinder von 6 bis 9 Jahren am gleichen Tag von 16.30 bis 17.30 Uhr.

Babytreff
Die Katholische Familienbildungsstätte bietet einen neuen Kurs für Eltern mit Babys an. Der „Babytreff“ richtet sich an Eltern, die gerne andere Eltern und Babys kennenlernen möchten, um sich auszutauschen und Anregungen für den Alltag mit dem Baby zu bekommen. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 23. August, von 9.30 bis 11 Uhr. Hier können Eltern mit ihren Babys aufregende Spielstunden unter kompetenter Leitung mit entwicklungsgerechten Spielanregungen erleben.

Sommerliches Kochen mit Kindern
Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet am Donnerstag, 30. August, von 16 bis 18 Uhr den Kochkurs „Sommerliches Kochen mit Kindern von 3 bis 10 Jahren“ an. An diesem Tag werden rohköstliche Spaghetti aus Karotten, Zucchini und anderem Gemüse hergestellt und leckere Soßen zubereitet. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Essen am schön gedeckten Tisch. Die Gebühr beträgt 10 Euro für ein Elternteil und 1 Kind plus Lebensmittelumlage.

Ausbildung zur Leihoma oder zum Leihopa
Das Projekt „Leihgroßeltern – Zeit für Kinder“ besteht seit 12 Jahren. In diesem Projekt engagieren sich Ehrenamtliche Senioren und Seniorinnen für junge Familien. Als Leihomas und Leihopas schenken sie Kindern gemeinsame Erlebnisse und entlasten die Eltern. Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet eine Ausbildung zur Leihoma oder zum Leihopa an. Diese ist für ältere Menschen gedacht, die gerne etwas mit Kindern unternehmen und Familien mit ihrem Wissen, ihren Erfahrungen und ihrer Zeit unterstützen möchten. Sie umfasst insgesamt 4 Samstage und beginnt am Samstag, 1. September, von 9.30 bis 12.30 Uhr. In dieser Zeit wird den Teilnehmenden alles, was für eine gelingende Zusammenarbeit mit den Kindern und Familien nötig ist, vermittelt. Das Projekt wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien im Rahmen Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ gefördert.

Rückbildungsgymnastik
Die Katholische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet einen neuen Kurs in der Rückbildungsgymnastik an. Ziel des Kurses ist es, die Veränderungen von Bauch und Beckenboden nach der Geburt in die alte Form zurückzubringen. Der Kurs beinhaltet Übungen für den Beckenboden, den Rücken und die Bauchmuskeln und endet mit einer Entspannungsübung. In entspannter Atmosphäre bleibt auch genug Zeit um Fragen rund um das Muttersein, die Entwicklung des Kindes und seine Ernährung zu beantworten. Der Kurs beginnt am Montag, 3. September, von 11 bis 12.15 Uhr und beinhaltet sechs Termine. Die Kosten werden, außer den Fehlterminen, von der Krankenkasse bezahlt.

Geburtsvorbereitung
Die Katholische Familienbildungsstätte bietet einen neuen Kurs zur Geburtsvorbereitung für Schwangere an. Ab Dienstag, 4. September, von 18.30 bis 20.45 Uhr kann man in lockerer Atmosphäre Fragen rund um die Geburt und die erste Zeit danach stellen und einen Gedankenaustausch mit anderen schwangeren Paaren führen. Neben theoretischem Wissen werden auch viele praktische Übungen vermittelt und die Männer lernen, wie sie ihre Frauen bei der Geburt unterstützen können. Der Kurs beinhaltet sechs Termine. Die Gebühr wird von den meisten Krankenkassen erstattet.

Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Kursen in der Katholischen Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 90 68-191, per E-Mail info@fbs-saarbruecken.de oder im Internet www.fbs-saarbruecken.de.

 

 


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung