Inhaltsbereich

Elternkurs "Notfall am Kind", PEKiP, Eltern-Kind-Gruppe und Basisschulung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

Angebote der Evangelischen Familienbildungsstätte


 – 

Basisschulung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt
Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet am Dienstag, 11. Oktober, von 18 bis 21.30 Uhr für Haupt- und Ehrenamtliche der saarländischen Kirchengemeinden eine Basisschulung im Bereich sexualisierter Gewalt an. Die Schulung richtet sich an Mitarbeitende mit sporadischem und kurzfristigem Kontakt zu Schutzbefohlenen und findet in den Räumen der Familienbildungsstätte (Mainzer Straße 269 in 66121 Saarbrücken) statt.

Die Evangelische Familienbildungsstätte führt die Schulung im Auftrag der Evangelischen Kirchenkreise Saar-West und Saar-Ost durch. Sie ist Teil eines Konzeptes zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Die Kirchenkreise wollen so „eine Kultur der Aufmerksamkeit fördern und ein Qualitätsversprechen abgeben“, dass ihnen das Wohlbefinden der Schutzbefohlenen sehr wichtig ist. Die Anmeldung zur Schulung erfolgt über die örtliche Kirchengemeinde. Die Kosten von 20 Euro übernehmen die Gemeinden.

PEKiP-Kurs und Eltern-Kind-Gruppe
Anfang Oktober startet die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken wieder mit einem PEKiP-Kurs und einer Eltern-Kind-Gruppe. Der PEKiP-Kurs findet ab dem 12. Oktober von 11.15 bis 12.45 Uhr in den Räumen der Familienbildungsstätte (Mainzer Straße 269) statt, die Eltern-Kind-Gruppe wird bereits ab dem 11. Oktober von 9.15 bis 10.45 Uhr gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde Uchtelfangen im Evangelischen Gemeindezentrum (Saarbrücker Straße 107) in Uchtelfangen angeboten. 

PEKiP, das Prager Eltern-Kind-Programm, bietet den Eltern pädagogische Hilfen zum besseren Verständnis für ihr Kind, Kontakte und Erfahrungsaustausch. Die Babys erhalten ein Bewegungs- und Spielangebot, das ihrer Entwicklungsstufe entspricht und erste Kontakte zu Gleichaltrigen vermittelt. Der Kurs umfasst zehn Treffen und ein Partner/innen-PEKiP am Wochenende. Teilnahmegebühr: 95 Euro.

Kreative Antworten für das Leben mit Kleinkindern im Alter von ein bis drei Jahren bietet die Eltern-Kind-Gruppe in Uchtelfangen. Inhalt sind die Vermittlung altersgemäßer Bewegungsanreize und Sinneserfahrungen, Orientierung für das Leben mit Kleinkindern und Austausch über Alltagssituationen. Fünf Termine kosten 30 Euro.

Online-Seminar: Stressprophylaxe bei einem akuten Notfall am Kind
Fieberkrampf, Gehirnerschütterung, Verschlucken – es gibt akute Notfälle am Kind, die besonnenes Handeln erfordern. Am Donnerstag, 13. Oktober, lädt die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken von 18 bis 20 Uhr zu einem Online-Seminar „Stress- und Krisenprophylaxe bei einem akuten Notfall am Kind“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kinderkrankenschwester Laura Chanel stellt die wichtigsten Kindernotfälle vor und erklärt welches Verhalten hilft. Es werden Themen wie Fieberkrampf, Gehirnerschütterung, Verschlucken, Reanimation und Beatmung behandelt.

Der Elternabend wird in Zusammenarbeit mit dem Referat Kindertageseinrichtungen der Diakonie Saar und der Servicestelle Kinderbetreuung & Kindertagespflege durchgeführt und gefördert über das Projekt Elternschule des saarländischen Bildungsministeriums.

Treff Kindertagespflege
Die Kindertagespflege trägt entscheidend zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken lädt am Dienstag, 8. November, von 18.30 bis 20.45 Uhr zu einem „Treff Kindertagespflege“ in ihre Räume in der Mainzer Straße 269 ein.

Moderiert von Annemarie Botzet-Infantino, selber aktive Kindertagespflegerin, können in ungezwungener Runde Erfahrungen und Tipps zum Umgang mit den Kindern ausgetauscht und aktuelle Fragen besprochen werden. Teilnahmebeitrag: 5 Euro.

Infos und Anmeldung zu allen Kursen bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung