Inhaltsbereich

Erste Hilfe am Kind, Kurs "Pflasterpass", Pränatalkurs und Montessori-Fortbildung

Angebote der Katholischen Familienbildungsstätte


 – 

 

Erste Hilfe am Kind & Erwachsenen Kompaktkurs
Der Workshop ist speziell auf die Bedürfnisse und Fragen von Eltern ausgerichtet. Es werden die Grundthemen wie Ersticken, Verschlucken, Verbrennung, Vergiftung, Sturz, Insektenstiche behandelt, ebenso die Reanimation und Beatmung praktisch geübt. Zusätzlich wird eine sinnvolle Notfallapotheke besprochen, Literatur vorgestellt, sowie Zusatzthemen wie Fieber, Epiglotittis etc. erläutert. Der Workshop findet am Samstag, 17. April, von 10 bis 15 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 77 Euro für Einzelpersonen und 125 Euro für Elternpaare.

Erste Hilfe am Kind
Der Workshop ist speziell auf die Bedürfnisse und Fragen von Eltern ausgerichtet. Es werden die Grundthemen wie Ersticken, Verschlucken, Verbrennung, Vergiftung, Sturz, Insektenstiche, etc. behandelt, ebenso die Reanimation und Beatmung praktisch geübt. Der Workshop findet am Freitag, 16. April, von 17 bis 20.30 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 57 Euro für Einzelpersonen und 87 Euro für Elternpaare.

Pflasterpass®, der erste Hilfe Kurs für Kinder von 5 bis 6 Jahren
Schon Kinder sind in der Lage Erste Hilfe altersgerecht zu erlernen und in Unfallsituationen zu reagieren. In diesem Kurs werden altersgerechte Grundlagen der 1. Hilfe in Form einer Bilderwelt und einer Szenerie vermittelt. Nach dem Kurs erhält jedes Kind seinen eigenen Pflasterpass und einen Button „auch ich kann helfen“, das Seepferdchen der 1. Hilfe. Der Kurs findet am Samstag, 17. April, von 16 bis 17 Uhr statt. Die Gebühr beträgt 23 Euro.

Pränatalkurs - das große Rückenglück für Schwangere ab der 19. Schwangerschaftswoche
Ein Kurs mit Bewegung und Wohlbefinden für dich und deinen Sonnenschein im Bauch. Dein Körper bleibt beweglich, kraftvoll und im Gleichgewicht, du bereitest deinen Körper optimal auf die Geburt vor, du beugst typischen Schwangerschaftsbeschwerden vor, dein Training ist sicher und an die Schwangerschaft angepasst. Stärke deinen Beckenboden und alles was dazugehört. Der Kurs beginnt am Samstag, 17. April, von 18 bis 20 Uhr, und umfasst drei Termine. Die Gebühr beträgt 120 Euro für drei Termine.

Ein weiterer Kurs findet ab Montag, 3. Mai, von 16 bis 17 Uhr statt. Er umfasst sechs Termine. Die Gebühr beträgt 120 Euro.

Fortbildung Montessori Pädagogik
HILF MIR, ES SELBST ZU TUN! ist Bitte und Botschaft eines Kindes, worauf Maria Montessori (1870-1952) ihre Pädagogik gründete. Das Besondere ist die Haltung und die veränderte Sicht auf das Kind. Wie kam diese italienische Ärztin zu ihrer Pädagogik, die heute gefragter ist denn je? Sie erfahren mehr über die Entwicklung des Kindes nach Montessori mit Schwerpunkt von 0 bis 3 Jahren und blicken auf die verschiedenen Entwicklungsbereiche mit den passenden Beschäftigungsmöglichkeiten (Materialien etc.). Sie lernen, was nach Montessori die „vorbereitete Umgebung“ bedeutet und wie man sie gemeinsam mit dem Kind alltagspraktisch gestaltet. Schließlich schauen Sie auf die wichtige Rolle des Erwachsenen in der Entwicklungsbegleitung.

Termin: Sa, 8. Mai 2021, 09.30 - 14 Uhr
Ort: Johannes-Foyer, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken
Gebühr: 24,00 Euro für Mitarbeitende; 39,00 Euro für Interessierte, jeweils inkl. Unterlagen und Imbiss.

Die Fortbildung führt die Katholische Familienbildungsstätte in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar) durch.
Anmelden & Infos zur Montessori-Fortbildung: KEB-Saar, Tel. 06831 769264 oder info@keb-saar.de.

Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Kursen in der Katholischen Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 90 68-191, per E-Mail info@fbs-saarbruecken.de oder im Internet www.fbs-saarbruecken.de. Hier kann man sich auch online anmelden.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung