Inhaltsbereich

FIMO Kreativ-Atelier, Kreativ-Workshop, Naschereien-Werkstatt und Elternkurse "Übergang weiterführende Schule" und "Mut tut gut"

Angebote der Katholischen Familienbildungsstätte


 – 

 

FIMO Kreativ-Atelier für Kinder ab 8 Jahren: Wichtel-Werkstatt „Weihnachten“
Bastelspaß mit Modelliermasse für kreative Köpfe! In unserem Kurs kreieren wir mit den Kindern aus geschmeidiger FIMO-Modelliermasse verschiedenste Projekte, wie einzigartigen Schmuck, Dekorationen für jeden Anlass, Spielfiguren oder personalisierte Geschenke – hier kennt die Fantasie keine Grenzen! Neben der Kreativität und Konzentration trainieren die Kinder dabei auch ihre Feinmotorik und räumliche Wahrnehmung. Der Workshop findet am Mittwoch, 30. November, von 15 bis 18 Uhr statt.

Neben der Kursgebühr von 25 Euro entstehen Materialkosten in Höhe von 5 Euro, die Vorort direkt an die Kursleiterin entrichtet wird.

Kreativ - Workshop Weihnachtsmotive - für Kids ab 5 Jahren
In diesem Kreativkurs können die Kinder mit Silikonformen Keramikfiguren aller Art mit Gips gießen. Nach der Trocknung werden die Figuren ausgeformt und bunt bemalt. Am Ende erhalten die Kinder 1-2 Gipsfiguren und einen kleinen Edelstein. Bitte Schürze und Transportbehälter mitbringen! Der Workshop findet am Freitag, 2. Dezember, von 16 bis 18 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 10 Euro plus Materialkosten in Höhe von 7 Euro.

Naschereien – Werkstatt für Kinder ab 5 Jahren
Die Kinder können am Montag, 5. Dezember, von 16 bis 19 Uhr an einem Backkurs teilnehmen. Das Motto an diesem Tag lautet: „Lebkuchen-Nikolausstiefel“.

Dabei lernen sie Zutaten abzuwiegen und den Teig anzurühren. Die kindgerechten Verzierungen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die selbst hergestellten süßen Werke können entweder sofort vernascht oder mit nach Hause genommen werden. Die Kursgebühr beträgt pro Termin 25 Euro plus Lebensmittelumlage.

Elternschule: Wie lief der Übergang zur weiterführenden Schule
Ihre Kinder haben den Schulwechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule geschafft. Nach der ersten Zeit in der neuen Schulform kommen neue Herausforderungen auf:

– viele neue Lehrer mit unterschiedlichen Unterrichtsstilen, Gewohnheiten und Methoden
– größere Anforderungen an Leistungsvermögen und Selbstständigkeit
– konnte eine eigene Position in der neuen Klasse gefunden werden, …

In dem Vortrag werden die neuen Herausforderungen gesammelt, Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt und Methoden, um die Resilienz Ihres Kindes zu stärken. Der Vortrag ist kostenlos und findet am Mittwoch, 7. Dezember, von 17.30 bis 19 Uhr, im Rahmen der Elternschule in Kooperation mit dem saarländischen Bildungsministerium und dem MehrGenerationenHaus Saarbrücken, statt.

Elternschule: Mut tut gut
Mit dem Blick auf das Positive finden wir in unsere eigene Kraft - die innere Mitte. Somit sind wir in der Lage von ganzem Herzen zu lieben um in Frieden zu leben. Für alle, die mit MUT glücklich leben wollen. Sei es in der Erziehung mit Kindern, in Beziehungen und vor allem mit sich selbst!

Der Vortrag ist kostenlos und findet am Donnerstag, 8. Dezember, von 17.30 bis 19 Uhr, im Rahmen der Elternschule in Kooperation mit dem saarländischen Bildungsministerium und dem MehrGenerationenHaus Saarbrücken, statt.

Weitere Informationen und Anmeldung zu allen Kursen in der Katholischen Familienbildungsstätte, Ursulinenstraße 67, 66111 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 90 68-191, per E-Mail info@fbs-saarbruecken.de oder im Internet www.fbs-saarbruecken.de. Hier kann man sich auch online anmelden.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung