Inhaltsbereich

Kurs "Das Baby verstehen", PEKiP-Kurs und Musikgarten

Angebote der Evangelischen Familienbildungsstätte


 – 

Kurs „Das Baby verstehen“
„Das Baby verstehen“ heißt ein Elternkurs für werdende und neue Mütter und Väter, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar ab Freitag, 5. Oktober, einlädt. Der Kurs findet jeweils freitags am 5. und 12. Oktober von 18.30 bis 20.45 und am 19. und 26. Oktober von 18.30 bis 20.00 Uhr statt. Der Kurs behandelt die Kommunikation zwischen Baby und Eltern und vermittelt Informationen über die frühkindliche Entwicklung. Teilnahmebeitrag: 20 Euro pro Paar bzw. Einzelperson.

Neuer PEKiP-Kurs
PEKiP, das Prager Eltern-Kind-Programm, ist eine spezielle Form der Entwicklungsförderung und -begleitung im ersten Lebensjahr der Kinder. Am Mittwoch, 17. Oktober, 11.15 bis 12.45 Uhr, startet in der Evangelischen Familienbildungsstätte wieder ein neuer PEKiP-Kurs für Eltern mit Babys ab der 6. Lebenswoche. Der Kurs bietet den Eltern pädagogische Hilfen zum besseren Verständnis für ihr Kind, Kontakte und Erfahrungsaustausch. Die Babys erhalten ein Bewegungs- und Spielangebot, das ihrer Entwicklungsstufe entspricht und erste Kontakte zu Gleichaltrigen vermittelt. Jeder Kurs umfasst neun Treffen und ein Familien-PEKiP am Wochenende, das ausdrücklich Väter einbezieht. Teilnahmegebühr: 95 Euro.

Musikgarten für Kinder und Eltern
„Musikgarten“, das bedeutet gemeinsames Musizieren mit Kindern und Eltern. Die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar lädt ab Montag, 22. Oktober, wieder zu insgesamt vier Musikgartenkursen ein. Sie finden in den Räumen der Familienbildungsstätte, Mainzer Straße 269, in Saarbrücken statt.

Zwei Kurse (montags, 10 bis 11 und 11.15 bis 12.15 Uhr) richten sich an Kinder im Alter von etwa 6 bis 18 Monaten und ihre Eltern. Tanz- und Bewegungslieder, der Einsatz einfacher kindersicherer Instrumente und das Singen der Eltern spielen eine wichtige Rolle. Acht Termine kosten 48 Euro, zuzüglich 4 Euro für Klanghölzer.

Zwei weitere Kurse beginnen ebenfalls am 22. Oktober (montags, 15.30 bis 16.30 und 16.45 bis 17.45 Uhr) und sind auf Kinder im Alter von 18 Monaten bis etwa 4 Jahre ausgerichtet. Hier heißt es, gemeinsam zu singen, zu trommeln, zu tanzen und sich zu bewegen. In ungezwungener Atmosphäre können Eltern und Kinder auf musikalische Entdeckungsreise gehen. Acht Termine kosten 48 Euro.

Infos und Anmeldung zu allen Kursen bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung