Inhaltsbereich

Neuer PEKiP-Kurs

Angebote der Evangelischen Familienbildungsstätte


 – 

Neuer PEKiP-Kurs
PEKiP, das Prager Eltern-Kind-Programm, ist eine spezielle Form der Entwicklungsförderung und -begleitung im ersten Lebensjahr der Kinder. Am Mittwoch, 8. Mai, 11.15 bis 12.45 Uhr, startet in der Evangelischen Familienbildungsstätte wieder ein PEKiP-Kurs für Eltern mit Babys, die im Januar, Februar oder März 2019 geboren wurden. Der Kurs bietet den Eltern pädagogische Hilfen zum besseren Verständnis für ihr Kind, Kontakte und Erfahrungsaustausch. Die Babys erhalten ein Bewegungs- und Spielangebot, das ihrer Entwicklungsstufe entspricht und erste Kontakte zu Gleichaltrigen vermittelt. Der Kurs umfasst neun Treffen und ein Familien-PEKiP am Wochenende, das ausdrücklich Väter einbezieht. Teilnahmegebühr: 95 Euro.

Neues Programm der Evangelischen Familienbildungsstätte
Die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar hat das Programm für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt. Dazu gehören etwa Kurse „Rund um die Geburt“ und Themenabende zu Erziehungsfragen oder zu Trennungs- und Scheidungssituationen. Stressbewältigung, Meditation oder Entspannung können geübt werden. Im Bereich Kreativität wird mit Farben und Stoffen gearbeitet. Es werden auch Fortbildungen  für Kindertagespflegepersonen angeboten.

Hier können Sie das Programm 01/2019 als Datei herunterladen.

Infos und Anmeldung zu allen Kursen bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung