Inhaltsbereich

Online-Abende "Mental Load" und "Jugendkriminalität"

Angebote der Evangelischen Familienbildungsstätte


 – 

Online-Themenabend: „Mental Load“ – Die Last der alltäglichen Verantwortung
„Mental Load“ als unbezahlte Denk- und Sorgearbeit ist oft ein Thema von Frauen und Müttern. Es steht für die alltägliche Gesamtverantwortung für Haushalt, Familie und Beziehungspflege, welche allerdings wenig Anerkennung findet. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken bietet dazu am Montag, 17. Mai, von 17 bis 19 Uhr einen Online-Themenabend an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mental Load heißt: Die Organisation von Alltagsaufgaben wird einfach geleistet, ohne dass sie extra gewürdigt wird, sie bleibt weitgehend unsichtbar. Für die betroffenen Frauen bedeutet dies allerdings Belastungen in nicht geringem Umfang. Der Themenabend geht Mental Load auf die Spur und hilft eigene Grenzen zu erkennen und anzuerkennen: Was sind Gründe für dieses Verhalten und Handeln? Wie kann ein hilfreicher Umgang damit aussehen?

Onlinevortrag und Austausch zum Thema Jugendkriminalität
Was passiert, wenn Jugendliche straffällig werden? Wie geht man am besten mit ihnen um? Kann man helfen oder sie unterstützen? Ein Onlinevortrag der Evangelischen Familienbildungsstätte am Donnerstag, 20. Mai, 17 bis 19 Uhr, setzt sich mit dem spannenden Thema Jugendkriminalität auseinander und bietet zudem interessante Informationen zum deutschen Jugendstrafrecht. Referentin ist die Erziehungswissenschaftlerin Jana Winter. Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für weitere Fragen und zum Austausch.

Infos und Anmeldung zu allen Kursen bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung