Inhaltsbereich

Schwellenwert der „Corona-Notbremse“ unterschritten: Schulen, Kitas und Kindertagespflege im Regionalverband Saarbrücken seit 10. Mai wieder offen

Eine Information des Regionalverbands Saarbrücken


 – 

Im Regionalverband Saarbrücken mussten im Zuge der sogenannten „Corona-Notbremse“ des Bundes am 3. Mai 2021 Schulen, Kitas und Kindertagespflegestellen auf Distanzunterricht und pädagogisches Angebot beziehungsweise Notbetreuung umstellen. Seit dem 10. Mai 2021 sind die Schulen wieder zum Wechselbetrieb zurückgekehrt, die Kitas und Kindertagespflegestellen in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingen.

Das zuständige Gesundheitsministerium hat am 7. Mai 2021 offiziell festgestellt, dass der nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz maßgebliche 7-Tage-Inzidenzwert im Regionalverband am fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 165 lag. Für die Schulen im Regionalverband bedeutet das, dass sie wieder in den Wechselunterricht zurückkehren, wie es ihn derzeit auch in den anderen saarländischen Landkreisen gibt. Auch die Kitas und Kindertagespflegestellen werden wieder zu ihrem etablierten Betreuungsangebot zurückkehren.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Servicestelle gerne zur Verfügung.

Servicestelle Kinderbetreuung & Kindertagespflege
Futterstraße 3
66111 Saarbrücken

Tel. 0681 8308626
E-Mail info@service-kinderbetreuung.de

 


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung