Inhaltsbereich

Bundesprogramm "ProKindertagespflege" im Regionalverband Saarbrücken

Koordinierungsstelle unterstützt Kindertagespflegestellen


 – 

Der Regionalverband Saarbrücken ist einer von deutschlandweit 43 Standorten, an denen eine Koordinierungsstelle zur Unterstützung der Kindertagespflegestellen vor Ort eingerichtet wird. Dies ermöglicht das Anfang des Jahres gestartete Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“. Zudem wird dadurch die Qualifizierung von Tagesmüttern und -vätern im Regionalverband nach dem Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) für die nächsten beiden Jahre finanziert. Insgesamt stehen jedem der geförderten Vorhaben bis Ende 2021 jährlich 150.000 Euro durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Verfügung. Träger der Koordinierungsstelle ist das bfw - Unternehmen für Bildung.

Bereits durch das Vorgängermodell – das Bundesprogramm „Kindertagespflege: Weil die Kleinsten große Nähe brauchen“ – war es zwischen 2016 und Ende 2018 möglich, eine verbesserte Ausbildung für Kindertagespflegepersonen im Regionalverband anzubieten. Dadurch wurden bereits insgesamt 40 Frauen und Männer nach dem neuen Ausbildungsstandard geschult und zertifiziert.

Mehr Infos zum neuen Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ finden Sie auf der Internetseite des Regionalverbandes Saarbrücken.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung