Inhaltsbereich

Elternbeiträge der Kindertagespflege erneut gesenkt

Eine Information des Regionalverbands Saarbrücken


 – 

Die Regionalversammlung hat in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die Elternbeiträge der Kindertagespflege zum 1. August erneut analog zum Gute-Kita-Gesetz zu senken. In dieser bereits dritten Stufe der Absenkung soll der Elternbeitrag von maximal 250 Euro auf einen Höchstbetrag von nun 210 Euro reduziert werden. Pro Betreuungsstunde reduziert sich der Elternbeitrag von 6,25 Euro auf 5,25 Euro. Der Beschluss geht auf eine Empfehlung des Saarländischen Landkreistags zurück. Durch die Kostensenkung erhöhen sich die Mehrkosten des Regionalverbands voraussichtlich um rund 82.000 Euro im Jahr.

Ab August 2022 ist eine vorerst letzte Absenkung der Elternbeiträge auf dann maximal 205 Euro vorgesehen. Im Regionalverband betreuen derzeit 185 Tagespflegepersonen rund 630 Kinder und tragen damit dazu bei, weitere Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ab dem ersten Lebensjahr anbieten zu können.

 

 


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung