Inhaltsbereich

Hygieneempfehlungen für Kindertagespflegestellen

Hinweise des Jugendamtes im Regionalverband Saarbrücken


 – 

Für die Umsetzung des Infektionsschutzes in den (Groß-)Tagespflegestellen macht das Jugendamt im Regionalverband Saarbrücken auf verschiedene Informationen im Internet aufmerksam, die hilfreiche Anregungen bieten.

Grundlegende Hinweise zu Schutzmaßnahmen für Beschäftigte im Gesundheitswesen und in der Kinderbetreuung finden sich in einem Informationsblatt der Unfallkasse Saarland (UKS), das hier zum Download bereitsteht. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat ein übersichtliches Informationsblatt Infektionen mit Corona vermeiden erstellt, das sich auch zum Ausdrucken und zum Aushang eignet.

Der Bundesverband Kindertagespflege (BVKTP) hat zudem ein Infoblatt Praxistipps für die Kindertagespflege in der Corona-Zeit herausgegeben, das hilfreiche Tipps für den pädagogischen Alltag gibt. Schließlich gibt auch ein Informationsblatt der Unfallkasse Berlin eine gute Übersicht zu Empfehlungen zum Schutz von Beschäftigten und Kindern in Kindertageseinrichtungen vor einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2).

Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Servicestelle Kinderbetreuung & Kindertagespflege (Tel. 0681/ 8308626, E-Mail info@service-kinderbetreuung.de) und des Jugendamtes im Regionalverband Saarbrücken (0681/ 506-5223, E-Mail eva.zweifel@rvsbr.de) gerne zur Verfügung.

 


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung