Inhaltsbereich

Kurs „Das Baby verstehen“, Musikgarten, Kindertanz, "Nappydancers", PEKiP und Jahresprogramm 2020

Angebote der Evangelischen Familienbildungsstätte


 – 

Kurs „Das Baby verstehen“
„Das Baby verstehen“ heißt ein Elternkurs für werdende und neue Mütter und Väter, zu dem die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar ab Mitte Januar 2020 einlädt. Der Kurs findet jeweils montags am 13. und 20. Januar von 18.30 bis 20.45 sowie am 27. Januar und 3. Februar von 18.30 bis 20 Uhr statt. Der Elternkurs behandelt die Kommunikation zwischen Baby und Eltern. Außerdem gibt es Informationen über die frühkindliche Entwicklung. Teilnahmebeitrag: 20 Euro pro Paar bzw. Einzelperson.

Musikgarten für Kinder und Eltern
„Musikgarten“, das bedeutet gemeinsames Musizieren mit Kindern und Eltern. Die Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar (Mainzer Straße 269) lädt ab Montag, 20. Januar 2020, wieder zu insgesamt drei Musikgartenkursen ein.

Zwei Kurse (montags, 9.30 bis 10.30 und 10.45 bis 11.45 Uhr) richten sich an Kinder im Alter von etwa 6 bis 18 Monaten und ihre Eltern. Tanz- und Bewegungslieder, der Einsatz einfacher kindersicherer Instrumente und das Singen der Eltern spielen eine wichtige Rolle. Neun Termine kosten 58 Euro, jeweils inklusive Klanghölzer.

Ein weiterer Kurs beginnt ebenfalls am 20. Januar 2020 (montags, 15.30 bis 16.30 Uhr) und ist auf Kinder im Alter von 18 Monaten bis etwa 4 Jahre ausgerichtet. Hier heißt es, gemeinsam zu singen, zu trommeln, zu tanzen und sich zu bewegen. In ungezwungener Atmosphäre können Eltern und Kinder auf musikalische Entdeckungsreise gehen. Neun Termine kosten 54 Euro.

Kindertanz
Die Evangelische Familienbildungsstätte lädt ab dem 20. Januar an neun Terminen, jeweils montags von 16.30 bis 17.30 Uhr, Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren zu einem Kindertanz-Kurs ein. Die kindliche Freude an der Bewegung wird aufgegriffen, um auf spielerische Weise Musikalität und Rhythmusgefühl zu fördern. Der Kurs findet ohne die Eltern statt. Kostenbeitrag: 54 Euro.

Nappydancers
„Nappydancers“ heißt Tanzen für Kinder im Alter von 20 bis 40 Monaten, immer gemeinsam mit Mama oder Papa. Die Evangelische Familienbildungsstätte lädt ab dem 21. Januar an neun Terminen, jeweils dienstags von 15.45 bis 16.30 Uhr, Kinder und Eltern zu einem Nappydancers-Kurs ein. Musik und Bewegung sind auf das Alter abgestimmt und fördern die gesunde Entwicklung von Kleinkindern.  Kostenbeitrag: 67 Euro, inklusive Kinder-Tanzsocken.

Neue PEKiP-Kurse
PEKiP, das Prager Eltern-Kind-Programm, ist eine spezielle Form der Entwicklungsförderung und -begleitung im ersten Lebensjahr der Kinder. Ab dem 21. Januar starten in der Evangelischen Familienbildungsstätte wieder zwei PEKiP-Kurse für Eltern mit Babys ab der 6. Lebenswoche. Die Kurse bieten den Eltern pädagogische Hilfen zum besseren Verständnis für ihr Kind, Kontakte und Erfahrungsaustausch. Die Babys erhalten ein Bewegungs- und Spielangebot, das ihrer Entwicklungsstufe entspricht und erste Kontakte zu Gleichaltrigen vermittelt. Jeder Kurs umfasst zehn Treffen und ein Familien-PEKiP am Wochenende, das ausdrücklich Väter einbezieht. Teilnahmegebühr: 95 Euro.

Jahresprogramm 2020 erschienen
Die Evangelische Familienbildungsstätte der Diakonie Saar hat ihr Programm für 2020 vorgestellt. Das fast 120 Seiten starke Heft enthält alle Angebote für das nächste Jahr. Dazu gehören die Kurse „Rund um die Geburt“, die „Babyclubs“ aber auch Themenabende zu Erziehungsfragen.

Zahlreich sind die Angebote im Bereich der Medienkompetenz, von Einstiegskursen zum Umgang mit dem Tablet bis hin zu Kompaktkursen zur Bedienung von Smartphones. Die Familienbildungsstätte bietet Gesprächskreise und Kurse zu Kommunikation und Beziehung an. Vielfältig sind die Veranstaltungen, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Da können Kräuter entdeckt werden, Stressbewältigung, Meditation oder Entspannung geübt werden. Im Bereich Kreativität wird mit Farben und Stoffen gearbeitet. Außerdem bietet die Bildungseinrichtung Fortbildungen an für Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit oder für Tageseltern.

Programmheft kann in der Evangelischen Familienbildungsstätte angefordert werden. Die Kontaktdaten finden Sie unten. Die Kurse sind auch im Internet buchbar: www.familienbildung-saar.de. Sie können das Programmheft auch hier als Datei herunterladen.

Infos und Anmeldung zu allen Kursen bei: Evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken der Diakonie Saar, Mainzer Straße 269, 66121 Saarbrücken, Tel. 06 81/ 6 13 48, E-Mail fambild-sb@dwsaar.de oder im Internet www.familienbildung-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich
Regionalverband Saarbrücken Stadt Völklingen Lokale Bündnisse für Familie bfw – Unternehmen für Bildung